Di, 03.04.2018, bis Sa, 28.04.2018
Syrien - Von der Keilschrift zur Kalligraphie

Tontafel mit 30 ugaritischen Buchstaben

Schriftdokumente aus 12 Jahrtausenden

Die Ausstellung zeigt 40 großformatige gerahmte Fotos, die eine repräsentative und interessante Auswahl an Kunstschätzen aus dem Gebiet des heutigen Syriens vorstellt: Tontafeln, Gebrauchsgegenstände, unterschiedliche Schriften und Zeugnisse der langen und reichen Kultur an Mittelmeer und Euphrat. Lassen Sie sich von dieser mehrere tausend Jahre alten Kultur begeistern, die auch als "Wiege aller Kulturen" bezeichnet wird.

Die Vernissage zu Ausstellung findet am Sonntag, den 08.04.2018, um 16:00 Uhr statt. Sie sind eingeladen zu Live-Musik auf der syrischen Zither Kanun, Lesung von arabischen und deutschen Texten, Essen und typisch syrischen Fingerfood und vielen guten Gesprächen rund um die Ausstellung.

Am Samstag, den 14.04.2018, wird um 13:00 Uhr Herr Ziad Nouri eine Führung durch die Ausstellung auf Arabisch anbieten. Für diese Führung ist keine Anmeldung nötig. Weitere Angaben finden Sie im hier auf dieser Homepage.

Der Eintritt zu Vernissage, Ausstellung und der Führung auf Arabisch ist frei.

Eine Broschüre "Verzeichnis der ausgestellten Bilder" liegt kostenlos bereit. Sie können jedoch die Beschreibungen der Fotografien auch als pdf hier auf der Sidebar kostenlos downloaden. Die Broschüre ist nur für private Nutzung gedacht und darf nicht kommerziell genutzt werden. Bitte beachten Sie das Copyright und Urheberrecht!

Diese Ausstellung wurde von Herrn Ziad Nouri konzipiert und vom Integrationsbeauftragten der Stadt Germering, Herrn Dr. Leupold, unterstützt. In Kooperation mit der Stadtbibliothek Germering.

VOILA_REP_ID=C12576A8:0055067C