Unsere Medientipps

Empfehlenswerte Bücher, Filme, Spiele & Co.

Das Team der Stadtbibliothek beschäftigt sich (naturgemäß) sehr viel mit unterschiedlichen Medien wie Büchern, Hörbüchern, Spielen, Filmen und Musik. Hier stellen wir Ihnen monatlich einen interessanten Titel aus unserem Bibliotheksbestand vor - meist abseits von Bestseller-Listen und Neuheiten. Haben wir Sie neugierig gemacht?

Im Frühjahr 2021 gab es zudem die Aktion "Lies mich!", bei der Sie Ihre Lieblingsbücher empfehlen und sich von den Tipps anderer inspirieren lassen konnten. Werfen Sie gerne einen Blick in unsere Zusammenstellung der "Lies Mich!"-Titel. Viel Spaß!
 

Über Anregungen, Lob und Kritik freuen wir uns!

TIPP DES MONATS: November 2022

Buch: "Mein Leben mit Martha" von Martina Bergmann (2019)

"Sorge entfernt, Wolken verschoben, blitzblauer Seelenhimmel." So einfach geht das bei Martha. Martha ist Martinas Mitbewohnerin - und dement. Martina, Buchhändlerin, Verlegerin und Autorin Mitte 30, kümmert sich um Martha, obwohl sie nicht verwandt sind und sich nur zufällig begegneten. Bis zu seinem Tod bereicherte auch noch Heinrich, Marthas Lebensgefährte, diese etwas andere Wohngemeinschaft mit seiner unkonventionellen Art und dem messerscharfen Verstand.

Doch zurück zu Martha: Sie ist trotz ihrer Beeinträchtigung des Gedächtnisses im Haushalt noch sehr aktiv, weiß sich zu wehren, wenn sie Menschen nicht mag oder etwas nicht möchte, und ist immer wieder für Überraschungen gut. So kann es schonmal passieren, dass sie auf einem Feld Heu macht, weil das Gras so hoch steht…

Anhand von Eigenheiten und Erlebnissen wie diesen schildert Martina Bergmann (im Übrigen autobiografisch) das Zusammenleben der Generationen und ihren eigenen Umgang mit der selbstgewählten Situation - wertschätzend und mit Humor.

Was für eine Leistung, diese Verantwortung aus freien Stücken zu übernehmen. Bergmann tut es aus Liebe, und das merkt man. Eine Mitarbeiterin des Sozialamtes fasst ihre Geschichte im Buch passend zusammen: "Ungewöhnlich. Alles sehr ungewöhnlich, aber schön. Warum auch nicht."

In der Stadtbibliothek steht das Buch in der Romanabteilung bei den Biografien unter "Krankheit & Behinderung". Im Online-Katalog können Sie nachsehen, ob es derzeit verfügbar ist, oder es ggf. vormerken oder in die Merkliste legen.

Buch-Empfehlung von Lena Christiansen / 28.10.2022

 

Schauen Sie sich gerne auch unsere Medientipps der letzten Monate an:
VOILA_REP_ID=C12576A8:0055067C